DIE GESCHICHTE
VON VERA UND LEO

Die Esche steht in der nordischen Mythologie für das Männliche, die Ulme für das Weibliche. Dieses Motiv gibt unserem Immobilienprojekt in Muntlix den Namen und die Geschichte.

 

Es ist die Geschichte von Vera, einer 31 jährigen Fremdsprachen-korrespondentin und Leo, einem vier Jahre älteren Schreiner.

 

Erleben Sie dieses sympathische Paar auf ihrer Suche nach der genau passenden eigenen Immobilie. Wahrscheinlich werden Sie dabei die eine oder andere Ähnlichkeit mit sich selbst und Ihren Wünschen und Neigungen feststellen.

 

ETWAS FÜR
DIE FIGUR TUN

Bisher ist es für beide etwas schwierig, ihren Freizeitbeschäftigungen nachzugehen. Vera muss jedes Mal den Wohnzimmertisch zur Seite räumen um die Matte für ihre Yoga-Übungen auszurollen und Leo fährt sogar die 12 Kilometer zum Haus seiner Eltern um in seiner alten Werkstatt an kunstvollen Holzskulpturen zu arbeiten.

 

Entspannende Freizeitbeschäftigung sieht anders aus und ’mal spontan etwas zu machen wäre auch schön.

„Ich brauche eine Werkstatt 

 um mich bei meiner  
 Holzbildhauerei zu entspannen.“

LEO

„Was ich mir wünsche,
 ist genug Platz für Yoga
 zwischendurch.“

VERA

FREIZEITBESCHÄFTIGUNG

Im Eschenrain sind die Bedingungen für beide optimal: Großzügige Wohnflächen bieten Raum für Freizeitaktivitäten aller Art, der Wohnzimmertisch darf auch während Veras Yogaübungen an seinem Platz bleiben. Leo kann gleichzeitig im gemeinschaftlichen Werkstattraum im Erdgeschoss seinem Hobby nachgehen.

 

URBA-N-ATUR?

Land- und Stadtleben haben ihre spezifischen Reize. Vera bevorzugt das ursprüngliche Leben auf dem Lande, wo jeder jeden kennt, die Natur ganz nah ist und die dörfliche Gemeinschaft Geborgenheit schafft. Leo hingegen fühlt sich im städtischen Umfeld am wohlsten. Kurze Wege, ein vielfältiges gastronomisches und kulturelles Angebot haben natürlich auch etwas für sich. Am besten wäre eine 
Mischung aus beidem.

„Ein gutes Café in urbanem   Umfeld und eine gedruckte   Zeitung – mehr brauche ich   nicht.“

LEO

„Ich liebe es, morgens das 
 Fenster zu öffnen und die
 Natur zu sehen.“

VERA

NACHBARGEMEINDEN

Genau diesen Mix finden Sie in Muntlix, mit seinen circa 1.600 Einwohnern ein klar ländlich geprägter Ort in unmittelbare Nähe zur Hochschulstadt Feldkirch, der zweitgrößten Stadt Vorarlbergs. Lassen Sie sich verzaubern vom mittelalterlichen Charme der Innenstadt und genießen Sie nach dem Einkaufsbummel das naturnahe Leben im Eschenrain.

 

DIE RÄDER
MÜSSEN ROLLEN

Uneingeschränkte Mobilität gehört zum modernen Leben. So sehen das auch Leo und Vera. Beide legen Wert auf Nachhaltigkeit, auch bei der Wahl ihrer Verkehrsmittel. Während sie täglich mit dem Fahrrad ins Büro fährt, braucht er das Auto für Kundenbesuche und ist regelmäßiger Bahnfahrer aus Überzeugung.

 

Willkommen in Muntlix, einem Musterbeispiel für nachhaltiges Leben in Österreich. Die ganze Gemeinde Zwischenwasser hat sich das Thema Nachhaltigkeit nicht nur auf die Fahnen geschrieben, es wird im täglichen Leben konsequent umgesetzt.

„Ich nehme noch meinen 
 Daimler, aber auf langen
 Strecken fahre ich Bahn.“

LEO

„Ich fahre immer mit dem
 Fahrrad ins Büro. Für
 schlechtes Wetter wäre ein
 Elektroauto lässig.“

VERA

MOBILITÄT

Das Projekt Eschenrain steht da nicht außen vor, ganz im Gegenteil: Das energieeffiziente Gebäude wird mit erneuerbarer Solar- und Erdwärmeenergie beheizt, alle Garagenplätze verfügen über einen Ladestromanschluss und für die flexible Mobilität steht den Bewohnern ein attraktives Carsharing mit Elektroauto zur Verfügung.

 

HARMONIE DER GEGENSÄTZE

Die Konzentration auf das Wesentliche ist es, was Leo sich von einem Eigenheim wünscht. Bei der Einrichtung wie dem Bauwerk selbst ist er der Überzeugung, dass weniger mehr ist und die eigentliche Kunst nicht im Hinzufügen sondern im Weglassen besteht. Manche nennen das modern, manche minimalistisch, aber das ist Leo egal.

 

Vera merkt man ihre Kindheit und Jugend im alten elterlichen Bauernhaus auch heute noch an, sie liebt die Geborgenheit, natürlich Materialien und klassische Bauweisen.

„Ich mag es minimalistisch
 mit Klarheit und Komfort.“

LEO

„Eine Wohnung muss
 gemütlich sein, so wie früher.“

VERA

AUSSENFASSADE

Im Eschenrain kommen beide auf ihre Kosten. Unser Gebäude vereint moderne, lichtdurchflutete und offene Architektur mit der klassischen Vorarlberger Schindelbauweise.

 

MACHT WAS IHR WOLLT – ABER MACHT’S

Sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist sowohl für Leo als auch für Vera Ausdruck von Lebensqualität. Ihre sportlichen Aktivitäten sind nicht wirklich ungewöhnlich, werden aber auch nicht überall in der gewünschten Qualität geboten. Für Fußball hatte Leo noch nie viel übrig, er spielt seit der Schulzeit Basketball im Verein.

 

Vera findet als Hip-Hop Trainerin ihre Erfüllung, diese Leidenschaft teilt sie seit ihren Tagen als Au Pair in den USA. 

„Ich spiele gern Basketball
 im Verein.“

LEO

„Ich hätte Lust, wieder Hip-Hop
 Kurse zu geben.“

VERA

VEREINSLEBEN

Ein reges Vereinsleben in Zwischenwasser und Umgebung macht es auch Ihnen leicht, das passende Angebot zu finden. Nicht zu vergessen: Sie leben dort inmitten einer Region, die zu Recht bei Touristen aus dem In- und Ausland beliebt ist.

 

IN MANCHEN FRAGEN HERRSCHT EINIGKEIT

So unterschiedlich ihre Ansichten über die Details des Zusammenlebens auch sind, wahrscheinlich verstehen sich Vera und Leo gerade daher so gut, so einig sind sie in ihrem Wunsch nach Nachwuchs.

 

Beide gehen sie einen gemeinsamen Weg in Lebens- und Familienplanung. Sorgfältig und mit Bedacht, denn dabei geht es nicht nur um zwei Individuen sondern um die Zukunft der ganzen Familie. Obwohl die Kinder noch nicht einmal auf der Welt sind denken die beiden schon jetzt über Kindergarten, Schule und Universität nach.

„Unsere Zweisamkeit ist ja schön,
 aber ich wäre gern zu dritt.“

LEO

„… oder zu viert.“

VERA

KINDERGARTEN UND SCHULEN

Am Eschenrain in Muntlix werden sie auch in dieser Hinsicht beste Voraussetzungen vorfinden für ein glückliches und sorgenfreies Leben.

 

Er-leben. Sie leben

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Josef ’Joe‘ Welte
INSIDE96 GmbH

+43 5522 22 808
office@inside96.at

Interpark Focus 3

6832 Röthis


Impressum